Pinnwand

martin r weber 2

Packende Themen, interessante Menschen, entspannte Atmosphäre im Zentrum für Kommunikation, in Kurrerstr. 4, 72762 Reutlingen

Interessieren Sie sich für Kommunikation?

Möchten Sie in entspannter Atmosphäre Wissenswertes in Sachen Besprechungen führen, Entscheidungen treffen, wingwave®-Coaching oder Nein sagen erfahren? 

Dann sind Sie bei mir in meiner Coachingpraxis genau an der richtigen Adresse:

  • spannende Kommunikationsthemen erleben
  • neue Methoden und Tools kennenlerne
  • in einer kleinen Gruppe lernen und sich austauschen
  • 1 x pro Monat - immer an einem Freitagabend von 18:30 – 21:30 h
  • und dies alles bei Häppchen und Getränken.

Mehr...

Tanja Klußmann Foto Buero1 Tanja Klußmann Foto Buero2

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in Köln-Bayenthal wird ein Büro in einer netten Bürogemeinschaft mit insgesamt vier Büros frei.

Das Büro befindet sich im Erdgeschoss, hat ein großes Fenster und einen Parkettfußboden.

Das Büro im Loft-Ambiente liegt in einer ehemaligen Druckerei.

Es kann eine Gemeinschaftsküche mit genutzt werden.

Das Buch ist wie der Besuch von einem wertvollem, hochintensiven Trainer-Fach-Kongress:

Als Leser bekomme ich einen sehr vielfältigen und gleichzeitig durch die Online-Anlagen genügend tiefgreifenden Einblick in neuartige und bewärte Trainingsmethoden und Ansichten.

Diese Kunst, Tiefe und Breite, zu vereinbaren gelingt nur wenig Bücher so gut wie diesem.

50 thematische Fotokunstwerke mit neuen Motiven speziell zu Führungsthemen, DIN A 5, spezialbeschichtet, für Training und Coaching, Einzel- und Gruppenarbeit, incl. Methodenbeschreibung plus Anwendungsbeispiele

binnovativ-fotokarten

laukamp u1 3D 500

Bernhard Siegfried Laukamp (Hrsg.)
Die Nachwuchs-Führungskraft
ihre Probleme - ihre Lösungen
JÜNGER Medien Verlag, Offenbach, 2016
207 Seiten mit umfangreichem Unterstützungsmaterial auf www.junior-manager.de 
Preis: 24,90 EURO inkl. MwSt.
Erschienen: Oktober 2016

Kompliment dem Herausgeber

Es ist sicher nicht einfach, 21 Autoren auf jeweils 10 Seiten einzufangen, Herr Laukamp. Was hab ich da nicht schon alles in Herausgeber-Werken gelesen. Ihnen ist es gelungen. Einheitliche Einstiege über Fallbeschreibungen, einheitliche Kapitelabschlüsse und attraktive Titel und Untertitel dazu, die einer Story, nämlich dem Buchtitel, klar folgen; keine Selbstverständlichkeit.