Berater

Sylvie Rumler

Sylvie Rumler ist mit Ihrer eigenen E-Learning Firma bemüht, Ein- und Umsteiger vor teuren Fehlern zu bewahren und das Fachjargon der Branche ein wenig zu entzaubern. Ihr geht es um Transparenz und Verständnis. Ihr Spezialgebiet ist es, Inhalte mit einfachen Tools umzusetzen, daran die Mechanismen von E-Learning aufzuzeigen und verständlich zu machen.

Astrid MangoldFördermittel gibt es für viele Bereiche des Lebens. Der Gesetzgeber und andere Interessensgruppen wollen damit bestimmte Entwicklungen fördern und steuern. Wegen der Vielzahl der Förderprogramme und der Komplexität der Antragstellung bedarf es eines umfangreichen Wissens über die vielen Fördermöglichkeiten und Know-hows zur Antragstellung.

Ich biete Ihnen als Trainer, Berater oder Coach für Sie und / oder Ihre Kunden eine hochwertige, intensive und umfassende Fördermittel-Analyse mit Hilfe einer speziellen Fördermittelrecherche-Software an. Sie erhalten ohne wochenlange eigene Analyse innerhalb von kurzer Zeit eine Übersicht, welche Förderprogramme für Sie zutreffen und eine Beratung, was Sie genau tun müssen, um den Antrag zu stellen, Auf Wunsch unterstütze ich Sie dabei auch praktisch.

Heinz Kraft ist Experte für Konflikt- und Gewalt-Deeskalation, insbesondere in „kritischen Begegnungen“ (hoheitliches Einschreiten; Kontrollieren; Überwachen) und Konfliktbearbeitung im Schulalltag. Spezialgebiet: Mobbing, Bedrohungssituationen, Amoklagen

Sabine Mertens

Menschen und ihre Jobs sollten zusammen passen wie die Teile eines Puzzles. Stimmen Temperament und Fähigkeiten nicht mit den Anforderungen eines Arbeitsplatzes überein, bleiben Erfolg und Jobzufriedenheit aus. Ein Teufelskreis setzt ein, in dem möglicherweise auch Ausdauer, Stresstoleranz und Leistungsmotivation auf der Strecke bleiben - ein Verlustgeschäft für alle Beteiligten, Mitarbeiter wie Unternehmen. Und was geht, wenn (scheinbar) nichts mehr geht? Ich unterstütze meine Kunden dabei, unbewusst wirksame Vorstellungen sichtbar zu machen, hinderliche Lebens- und Arbeitssituationen hinter sich zu lassen und zu neuen Ufern aufzubrechen. So setzen wir gezielt die positive Schleife von Erfolgserwartung und Erfolg wieder in Gang.

Dr. Margret RichterDr. Margret Richter ist Expertin für Systemdenken und Komplexitätsfragen. Mit den Methoden des Systemdenkens erarbeitet sie mit interdisziplinären Teams optimale Lösungen für komplexe Fragestellungen: Welche Zusammenhänge müssen beachtet werden z. B. bei der Zukunftssicherung oder bei der Neupositionierung oder bei der Projektdurchführung oder bei der Initialisierung einer Innovation?

Ursula VormwaldUrsula Vormwald ist Expertin für Zeit- und Selbstmanagement, für den Umgang mit der Zeit und den eigenen Barrieren, die am Vorwärtskommen hindern. Zeitmanagement bedeutet Selbstmanagement. An erster Stelle betrifft es den persönlichen Weg, das Ziel, das der Einzelne erreichen möchte. Durch Priorisierung und Planung kann es erreicht werden. Organisation, Struktur, Kontinuität sind weitere klassische Tools, die unterstützend dazu beitragen, den persönlichen Weg zu gehen. Glaubenssätze und Annahmen können die Zielerreichung verhindern; ebenso wie die Ignoranz von Rahmenbedingungen, die vorhanden sind. Die Erweiterung liegt in der Life-Work-Balance – der ganzheitlichen Betrachtung. Dies alles in Einklang zu bringen bedeutet Selbstmanagement, das durch Training und Coaching zur Exzellenz kommen kann.

Expertenberatung

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business