Konfliktcoaching

Bielefeld, 18./19.04.2006

Thies Stahl

BOOKMARK NLP 2006, 1. Auflage, 4 DVDs, 120 EURO (Günstiger unter untenstehendem Link)

 

Die NLP Interventionsmuster zum Konfliktmanagement lassen sich in beruflichen Situationen ebenso sinnvoll einsetzen wie im privaten Bereich. In außer- bzw. vorgerichtlichen Schlichtungssituationen ermöglicht dieses Vorgehen in gleicher Weise kreative Lösungen wie in der betrieblichen Praxis, wenn es auf schnelle und effiziente Konfliktmoderation ankommt. Die hier vermittelten Vorgehensweisen für den respektvollen Umgang mit offenen und verdeckten Konflikten unterscheiden sich von den traditionellen Modellen zur Moderation von Verhandlungs- und Schlichtungsgesprächen vor allem durch die explizite Einbeziehung der nonverbalen Komponenten des Interaktionsgeschehens. Sie sind der Schlüssel zu den Ressourcen, die die Konfliktparteien für das Hervorbringen zufriedenstellender Lösungen für beide Seiten so sehr benötigen.

 

Führungskräfte, Berater und Therapeuten, die es gewohnt sind, inhaltlich vorzugehen, d.h. eigene Ideen in das Gespräch mit den Mitarbeitern oder in die Konfliktberatung einzubringen, erlernen als Bereicherung ihrer schon vorhandenen Möglichkeiten eine ganz neue Art der Beratungsarbeit.

Die Verranstaltung fand in der NLP & Coaching Akademie Bielefeld statt (www.NLP-Zentrum.de)

Quelle: Buchbeschreibung des Verlages

Thies Stahl, Dipl.-Psych., Ausbildung in Gesprächspsychotherapie, Gestalt-, Familien- und Hypnotherapie, im NLP und in Systemischer Strukturaufstellungsarbeit. Er arbeitet als Coach und Psychotherapeut in freier Praxis und ist als Berater und Lehrtrainer tätig.
www.thiesstahl.de

Günstigeres Angebot: www.NLP-Media.de

 

 

 

 

 

 

 

Our website is protected by DMC Firewall!

Literatur-Tipp

Mehr als ein Wunder

"Stellen Sie sich vor, heute Nacht geschieht ein Wunder, und das Problem, über das wir gerade sprechen, ist gelöst!"

Das ist die zentrale Frage der lösungsfokussierten Kurztherapie, die maßgeblich von Steve de Shazer entwickelt wurde. Ihr Ziel ist es, die Stärken und Resilienzen von Klienten zu aktivieren, mit denen diese handfeste Lösungen für ihr Problem finden und umsetzen können.

Im Buch, das an die Bestseller "Der Dreh" und "Das Spiel mit Unterschieden" anknüpft, werden 18 therapeutische Prinzipien und Interventionsformen mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis und Therapietranskripten dargestellt. Die beigefügten Kommentare und Fragen des Teams zum jeweiligen Verlauf machen daraus eindrucksvolle Dokumente dieser Therapieform.

Weiterlesen ...
Zum Anfang