rainer friess 2012 Rainer Frieß

Tierisch gute Spitzenverkäufer – Lernen von den Besten

Das Theaterstück für Spitzenverkäufer und solche, die es werden wollen

Das Business-Theaterstück „Tierisch gute Spitzenverkäufer“ ist das emotionale Highlight im Gesamtkonzept von Verkaufstrainer Rainer Frieß und gewährleistet eine nachhaltige Erfolgssteigerung nach dem Trainingsprogramm. Es ist ein neues Weiterbildungsformat und vermittelt die wesentlichen Erfolgsfaktoren von Spitzenverkäufern sehr spannend und erlebnisreich. In diesem Theaterstück werden die Inhalte des neuen Trainingsmoduls so unterhaltsam und einprägsam inszeniert, dass es sich auch hervorragend als Vertriebs-Event oder eine Vertriebs-Kick-Off-Veranstaltung eignet und die Vertriebsmannschaft begeistert und langfristig etwas bewegt.  

„Denn wer kennt das nicht? Ein Verkaufstraining oder ein Vertriebsmeeting ist sehr gut gelaufen und dennoch tut sich danach nur wenig oder nichts. Die Teilnehmer fallen in die alten Verhaltens- und Verkaufsmuster zurück, wenn sie die neuen Verhaltensweisen noch nicht automatisiert haben. Deshalb hat Sellympia® mit ihrem Geschäftsführer Rainer Frieß in den letzten Jahren bewährte Methoden zur Transfersicherung wie z.B. Einzelcoaching vor Ort, Telefoncoaching, Telefonkonferenzen aufgegriffen, aber auch neue Methoden selbst entwickelt: wie Personal Priming Sales und das Business-Theaterstück.  Durch das jetzt produzierte Stück können die Teilnehmer die erarbeiteten Verkaufstipps noch einmal visuell auf sich wirken lassen und es bleibt bestens in Erinnerung. Somit steigt die Nachhaltigkeit dieser Maßnahmen. Dieses Transfersicherungskonzept unterstützt die Teilnehmer und den Auftraggeber bei der erfolgreichen Umsetzung - auch nach dem Training und dem Theaterstück. Solange bis es automatisiert ist - mit nachweislichem Erfolg. 

Ein Business-Theaterstück als Impulsgeber und Anker für die Umsetzung des Gelernten

Doch wie kam Rainer Frieß auf die Idee dieses Business-Theaterstück überhaupt zu produzieren und wie lief das Ganze ab? Zwei Dinge kamen zusammen:

Zum einen hat sich Sellympia® darauf spezialisiert, kundentyp-gerechte Verkaufsgespräche zu trainieren und Verkäufer von ihren standardisierten, immer gleich ablaufenden Verkaufsgesprächen – unabhängig welcher Kunde vor ihnen steht – abzubringen. Und dennoch lernte Rainer Frieß in seinen über 25 Jahren als Verkaufstrainer und Coach immer wieder Spitzenverkäufer kennen, die keineswegs auf den Kunden eingingen, die nicht typgerecht verkauften und dennoch absolute Spitzenverkäufer waren. Ein spannendes Phänomen für ihn, weshalb er analysierte, wie diese Verkäufer es schaffen, so erfolgreich zu sein. Die Erfolgsstrategien dieser Spitzenverkäufer veröffentlichte er im August 2012 in einem Buchbeitrag im Gabal Verlag in der GSA Top Speakers Edition, Hrsg. Hans-Uwe L. Köhler: „Die besten Ideen für erfolgreiches Verkaufen“.

Auf Basis dieser Erkenntnisse entwickelte er  ein neues Seminarmodul und arbeitete den Vortrag „Tierisch gute Spitzenverkäufer“ aus, indem er mit Hilfe von Tiermetaphern persönliche Eigenschaften von Spitzenverkäufern plakativ und einprägsam darstellte. Ziel ist es, jedem Einzelnen zu ermöglichen, daraus zu lernen und es nie wieder zu vergessen. Und  bei der Ausarbeitung des Vortrages entstand die zweite Idee, parallel zum Vortrag das Thema als Business-Theaterstück zu inszenieren, um damit noch nachhaltiger die Trainingsinhalte zu vermitteln.

Und wie das Schicksal es so will, traf Rainer Frieß im März 2012 auf Dany Strobel, die Inhaberin und künstlerische Leiterin der Visual Communication Group, die von der Idee ein Theaterstück auf der Basis eines Buches und eines Seminarkonzeptes gemeinsam zu entwickeln, sofort Feuer und Flamme war. Nichts prägt sich schließlich besser ein, als ein spannendes und unterhaltsames Theaterstück mit Inhalt und Mehrwert. So reifte bei Rainer Frieß die Idee, sein eigenes Theaterstück zu produzieren. Ein gewagter Schritt, denn obwohl er ein sehr erfahrener und renommierter Verkaufstrainer und Verkaufsberater ist, so hat er doch keine Erfahrung als Theater-Produzent.

rainer friess-bild1

Deshalb waren die Erfahrungen und Kontakte der Visual Communication Group, die seit über 20 Jahren für Unternehmen kreative und innovative Unterstützung und Beratung für Vertriebsthemen, für Change-Prozesse, für Beziehungsmanagement und für Mitarbeitermotivation anbieten , sehr wichtig für ihn.

Dany Strobel brachte im Mai 2012 Rainer Frieß mit Gerry Jansen, einem erfahrenen Textbuchautor, Regisseur, Schauspieler und Theaterbesitzer zusammen. Sie schleiften und feilten über 6 Wochen gemeinsam am Textbuch und arbeiteten die Anregungen einiger Testkunden ein, bis alles rund war. Dann wurde der Regisseur Uwe von Grumbkow gewonnen und zusammen wurden in zwei Wochen die vier passenden Schauspieler gefunden und engagiert. Auch dies war ein diffiziler Prozess, denn es ging nicht nur um die schauspielerischen Fähigkeiten, sondern die Schauspieler und Schauspielerinnen mussten auch zu den Rollen passen. Außerdem mussten die Verträge mit Autor, Regisseur, Schauspielern, Theateragentur und Location geschlossen werden. Die Werbeaktivitäten für das Stück wie  Mailings und Einladungskarten mussten gestaltet werden, der Postversand, die Adressverwaltung und die Organisation des Stückes wie z.B. Locationwahl, Bühnengestaltung und Requisitenkauf musste rechtzeitig erfolgen, damit ab Mitte Oktober die 13 Proben mit Regisseur, Schauspielern, künstlerische Leitung und Produzent für das Stück starten konnten und an der Premiere alles reibungslos läuft.

Dieses Projekt war für Rainer Frieß das spannendste, zeitaufwendigste und kapitalintensivste Projekt in seiner Trainerlaufbahn. Und erst am 13. November an der Premiere, zu der Geschäftsführer, Verkaufsleiter und Bildungsleiter eingeladen sind, die über die Buchung des Theaterstückes entscheiden können, würde sich zeigen, ob sich der ganze Aufwand gelohnt hat.

Highligt und Event für Vertriebsprofis, Außendienst-Tagungen und Kick-Off-Veranstaltungen

Denn erst da erleben die Entscheider für Weiterbildungsinvestitionen, auf welch humorvolle Art und Weise in dem Theaterstück die verschiedenen Erfolgsstrategien von sieben Spitzenverkäufern in anschaulichen und leicht verständlichen Bildern dargestellt werden. Während die Erfolgsstrategie des schlauen Fuchses vor allem auf seine raffinierte Kundenselektion basiert, zeichnet sich der Wolf durch eine besonders zielgerichtete Abschlussstärke aus. Und das Chamäleon … - aber lassen Sie sich überraschen. Jeder tierisch gute Spitzenverkäufer ist auf seine Art und Weise äußerst effektiv und erfolgreich. Deshalb gibt es auch kein Patentrezept, das für alle passt: unterschiedlichste Methoden und Wege können je nach Kundentyp zu deutlichen Erfolgssteigerungen führen. So lernt der Zuschauer bzw. die Verkäufer auch ihren eigenen Verkäufertyp zu erkennen und seine Stärken optimal einzusetzen. Denn auf das etwas mehr an Leistung kommt es an, wenn die Verkäufer ihren Erfolg noch steigern wollen. Und natürlich auch darauf, wie spannend der Regisseur das Stück inszeniert hat.

Die Geschäftsführer und Verkaufsleiter müssen dann jeder für sich entscheiden, ob dieses Theaterstück ihre Verkäufer weiterbringen wird. Sie entscheiden darüber, ob dieses neue Bildungsformat, ein Trainingskonzept als Business-Theaterstück für Großveranstaltungen zu inszenieren, Zukunft hat. Dieses Theaterstück stellt ein inhaltlich weiterbringendes, erlebnisreiches und unvergessliches Highlight für ein Vertriebs-Event, eine Außendienst-Tagung oder für ein Vertriebs-Kick-Off-Veranstaltung dar und ist eine andere Form der Verkäuferqualifizierung, eingebettet in ein Gesamtkonzept.

Um das zu gewährleisten hat der Rainer Frieß ein mehrstufiges, zweijähriges Qualifizierungsprogramm entwickelt. Diese Sellympia-Konzeption erhielt schon im Jahr 2000 den Deutschen Trainingspreis Certificate of Excellence, wurde permanent weiterentwickelt und um das Trainingsmodul „Tierisch gute Spitzenverkäufer – Lernen von den Besten“ und das Transfersicherungskonzept erweitert. 

rainer friess-bild2
Premiere am 13.11.2012 in Mannheim

Dieses Theaterstück ist ein emotionales Highlight mit vielen Gags und Tiefgang und wird die Nachhaltigkeit der Trainingsinhalte und die erfolgreiche Umsetzung in den betrieblichen Alltag unterstützen. Denn Bilder und Geschichten bleiben am besten und längsten in Erinnerung und sichern somit auch die langfristige Erfolgssteigerung. Es ist für alle Branchen geeignet und wird auch als öffentliches Theaterstück aufgeführt, so dass auch kleinere Firmen ihre Verkäufer zu dem Stück anmelden können. Dabei kann das Theaterstück auch maßgeschneidert auf  das Unternehmen angepasst und mit einem Anschluss-Workshop – moderiert von Rainer Frieß – noch vertieft werden.

Interesse? Dann nehmen Sie mit Rainer Frieß Kontakt auf.

Trainer-Profil und Kontaktdaten von Rainer Frieß

Our website is protected by DMC Firewall!

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Zum Anfang