sideBar

Fallbeispiele aus Training, Beratung und Coaching

Die Fallbeispiel-Datenbank auf der TTwebsite enthält eine Sammlung von Praxisfällen aus den Bereichen Training, Beratung und Coaching, die aufzeigen, was in der Praxis für Herausforderungen vorkommen können, wie man damit als Trainer, Berater oder Coach umgehen und was erreicht werden kann oder was evt. nicht und wo die kritischen Punkte sind.

Sollten Sie als Nachfrager ein ähnliches Problem haben, empfehlen wir Ihnen den jeweiligen Autor als Berater, Coach oder Trainer zu konsultieren, da dieser über die praktischen Erfahrungen mit solchen Fällen verfügt.

1.) Zu den Fallbeispielen ...

2.) Informationen dazu für TT-Mitglieder... (vorher einloggen)

Mit Empfehlungen mitverdienen und dem Kunden Sicherheit geben

Empfehlungen spielen in der Weiterbildung eine große und wichtige Rolle. Sie stehen für das Bedürfnis von Menschen nach Sicherheit. Verschaffen Sie Ihrem Kunden, der einen Trainer, Coach oder Berater sucht, diese Sicherheit, indem Sie mit der Trainer-Agentur des Trainertreffens zusammen arbeiten und uns empfehlen.

Als Empfehlender (egal ob Mitglied oder nicht) bekommen Sie für eine Empfehlung von uns eine Empfehlungs-Provision. Sie können also mitverdienen, ohne selbst viel mehr machen zu müssen, als dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kunde bei uns meldet und sich auf uns beruft oder Sie rufen uns selbst an und nennen uns den Ansprechpartner beim Kunden, der in der Sache zuständig ist und auf unseren Anruf wartet.

Mehr...

ALTERSKOMPETENZ und Balance

artur hornung-foto2014In diesem Beitrag wird die wichtige Rolle von BALANCE im zunehmenden Alter beleuchtet. Balance ist die Voraussetzung, um genügend Energie für alle Bausteine der Alterskompetenz zu haben. Dabei ist Balance im doppelten Sinne zu sehen: Die Ausgeglichenheit im Sinne der Work-Life-Balance und die körperliche Balance als wichtige Fähigkeit zur Vermeidung von Stürzen.

Weiterlesen...

Führung und Spiritualität: Wie Spiritualität Führungskräften nutzt

marion lockert 2013Heute beginnen wir im Rahmen der Nutzbarmachung des Modells der Archetypen der Seele mit einem neuen Zyklus: Wir widmen uns dem Thema „Spiritualität und Führung“ und seiner Bedeutung – für die Führungskräfte, für uns als Trainer, Berater oder Coaches und für unsere Welt.

Weiterlesen...

Systemdenken: Komplexitäts-Management in der Produktion

Margret RichterProduktionsprozesse, Beschaffungsmärkte und Absatzmärkte sind äußerst komplex und unterliegen einer hohen Dynamik. Die Produktionslenkung sollte sich deshalb an biokybernetischen Gesetzmäßigkeiten orientieren, die gesundes Funktionieren garantieren. Dazu gehört die Definition von Fließgleichgewichten für den Produktionsprozess und die Installation effizienter Lenkungssysteme zur Handhabung der Komplexität in der Produktion. 

Weiterlesen...

Neuromythen & Hirnlegenden: Wie unser Gehirn wirklich tickt

Henning beck foto2015Das Gehirn – ein wundervolles Organ. Kein anderes biologisches System ist derart gut erforscht und immer noch so unverstanden. Denn obwohl wir dem Gehirn mit modernsten Untersuchungsmethoden auf den Leib rücken, ranken sich bis heute zahlreiche Mythen und Legenden darum, wie unser Oberstübchen ticken soll. Da wird behauptet und spekuliert von kreativen Hirnhälften bis hin zu Spiegelneuronen. Es ist Zeit, das Gehirn gegen solch populäre Neuromythen zu verteidigen. Gerade für Weiterbildner ist dies wichtig, denn erst wenn man versteht, wie Gehirnprozesse ablaufen und Missverständnisse ausgeräumt sind, kann man das Gehirn auch besser nutzen. So schafft man eine fundierte Grundlage effektiver Weiterbildung.

Weiterlesen...

STUFEN zum ERFOLG: Erfolgs-Grundlage Platin-Regel

hardy wagner-foto1210In den großen Welt-Religionen ist die sog. Goldene Regel zu finden: „Behandele andere so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!“ Allerdings gibt es Situationen, in denen diese Regel zwar nicht außer Kraft gesetzt, aber durch die sogenannte PLATIN-Regel ergänzt werden sollte. Diese spielt im Erfolgs-Baustein P des STUFEN-Konzepts – Erfolg durch Persönlichkeit / Grundlagen wertschätzender Kommunikation – eine zentrale Rolle.

Weiterlesen...

Seite 1 von 92

Auditorium-Netzwerk.de

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 64285, Stadt: Darmstadt, Spezialisierungen / Trainingsthemen: -zertifiziert Mindmanager-Mindjet-Trainer -MindundMap®-Material und Werkzeuge für Mind-Mapper® aus eigener Produktlinie. - Karriere mit Lehre im Handwerk - Lern-Coaching mit Mind-Mapping + Ausbildungs-Coaching - Prüfungscoaching für Auszubildende und Meisterschüler und Studenten
Go to top