sideBar

Zukunft Personal 2015: Produktion Ihres Image-Videos zu Sonderkonditionen

Auf der Zukunft Personal 2015 bietet Bell Media den Ausstellern des Gemeinschaftsstandes von Trainertreffen Deutschland und GABAL die Möglichkeit, ein eigenes Image-Video zu erstellen.

Ihr persönliches Kurzvideo von ca. 5 Minuten direkt zum Mitnehmen zur Veröffentlichung auf Ihrer Homepage, für Kundenmailings oder Social Media. Zusätzlich bekommen Sie Tipps und Tricks zum Arbeiten vor der Kamera.

  • Geben Sie Ihren Kunden oder Websitebesuchern damit einen kurzen Wissens-Impuls aus Ihrer Trainings-/Beratungspraxis
  • Ihr Video-Statement für eine kurze, knackige Vorstellung: Wer bin ich, wofür stehe ich, was bringe ich meinen Kunden?
  • Berichten Sie Ihren Kunden/Kollegen live von Ihren Messeeindrücken - und posten Sie sofort via Social Media
  • Gehen Sie mit einer Journalistin ins Kurz-Interview - ein Highlight für Ihre Website, Social Media, Kunden-Mailing etc.
  • Erzählen Sie Ihren potentiellen Teilnehmern, was sie in Ihrem Seminar erwartet und wie sie davon profitieren können. Laden Sie sie ein!

Mehr...

Masterarbeit zur Relevanz zentraler Einflussfaktoren der Teamarbeit (Unterstützung benötigt)

Die zunehmende Bedeutung der Teamarbeit in Organisationen lässt immer häufiger die Fragen aufkommen, unter welchen Bedingungen ein Team zum Erfolg geführt werden kann und wie man die Effektivität bestehender Teams sicherstellen bzw. erhöhen kann. Die Forschung postuliert zahlreiche Einflussfaktoren der erfolgreichen Teamarbeit – aber wie sehen Sie die Relevanz dieser Faktoren aus der Trainings-und Beratungsperspektive? Und welche wirksamen Interventionstechniken setzen Sie ein um beispielsweise die Kommunikation oder das Vertrauen in einem Team zu fördern? Diesen und anderen interessanten Fragen zur Teamarbeit geht meine zweistufige Befragung nach.

Mehr...

Führung und Spiritualität: Wie Spiritualität Führungskräften nutzt

marion lockert 2013Heute beginnen wir im Rahmen der Nutzbarmachung des Modells der Archetypen der Seele mit einem neuen Zyklus: Wir widmen uns dem Thema „Spiritualität und Führung“ und seiner Bedeutung – für die Führungskräfte, für uns als Trainer, Berater oder Coaches und für unsere Welt.

Weiterlesen...

Systemdenken: Komplexitäts-Management in der Produktion

Margret RichterProduktionsprozesse, Beschaffungsmärkte und Absatzmärkte sind äußerst komplex und unterliegen einer hohen Dynamik. Die Produktionslenkung sollte sich deshalb an biokybernetischen Gesetzmäßigkeiten orientieren, die gesundes Funktionieren garantieren. Dazu gehört die Definition von Fließgleichgewichten für den Produktionsprozess und die Installation effizienter Lenkungssysteme zur Handhabung der Komplexität in der Produktion. 

Weiterlesen...

Neuromythen & Hirnlegenden: Wie unser Gehirn wirklich tickt

Henning beck foto2015Das Gehirn – ein wundervolles Organ. Kein anderes biologisches System ist derart gut erforscht und immer noch so unverstanden. Denn obwohl wir dem Gehirn mit modernsten Untersuchungsmethoden auf den Leib rücken, ranken sich bis heute zahlreiche Mythen und Legenden darum, wie unser Oberstübchen ticken soll. Da wird behauptet und spekuliert von kreativen Hirnhälften bis hin zu Spiegelneuronen. Es ist Zeit, das Gehirn gegen solch populäre Neuromythen zu verteidigen. Gerade für Weiterbildner ist dies wichtig, denn erst wenn man versteht, wie Gehirnprozesse ablaufen und Missverständnisse ausgeräumt sind, kann man das Gehirn auch besser nutzen. So schafft man eine fundierte Grundlage effektiver Weiterbildung.

Weiterlesen...

STUFEN zum ERFOLG: Erfolgs-Grundlage Platin-Regel

hardy wagner-foto1210In den großen Welt-Religionen ist die sog. Goldene Regel zu finden: „Behandele andere so, wie Du selbst gern behandelt werden möchtest!“ Allerdings gibt es Situationen, in denen diese Regel zwar nicht außer Kraft gesetzt, aber durch die sogenannte PLATIN-Regel ergänzt werden sollte. Diese spielt im Erfolgs-Baustein P des STUFEN-Konzepts – Erfolg durch Persönlichkeit / Grundlagen wertschätzender Kommunikation – eine zentrale Rolle.

Weiterlesen...

Problemlösungsprozesse initiieren: Beobachten und bewerten

falko wilms-fotoBeobachtung, Bewertung und Bedeutung werden maßgeblich davon geprägt, wie das Bedeutsame beobachtet, gedeutet und bewertet wird..

Weiterlesen...

Seite 1 von 91

Go to top