sideBar

Fallbeispiele aus Training, Beratung und Coaching

Die Fallbeispiel-Datenbank auf der TTwebsite enthält eine Sammlung von Praxisfällen aus den Bereichen Training, Beratung und Coaching, die aufzeigen, was in der Praxis für Herausforderungen vorkommen können, wie man damit als Trainer, Berater oder Coach umgehen und was erreicht werden kann oder was evt. nicht und wo die kritischen Punkte sind.

Sollten Sie als Nachfrager ein ähnliches Problem haben, empfehlen wir Ihnen den jeweiligen Autor als Berater, Coach oder Trainer zu konsultieren, da dieser über die praktischen Erfahrungen mit solchen Fällen verfügt.

1.) Zu den Fallbeispielen ...

2.) Informationen dazu für TT-Mitglieder... (vorher einloggen)

Warum weniger mehr ist: Gezieltes Training von Servicetechnikern

Martin WiesendWie schön wäre es doch, wenn jeder Servicetechniker mit offenen Augen und gespitzten Ohren durch die Werkshallen, die Büros und die Baustellen der Kunden ginge. Was könnte er da nicht alles wahrnehmen: Da werden alte Programme verwendet, für die es längst das dritte Software-Update gibt. Hier tritt Maschinenverschleiß auf, der mit präventiven Maßnahmen aus dem Service-Katalog zu reduzieren wäre. Dort kommt es zu Störungen durch mangelnden Pflegezustand, die mit einem Wartungsvertrag wohl verhindert worden wären. Ganz zu schweigen von den Chancen beim kurzen Plausch mit den Mitarbeitern am Kaffeeautomaten: Hier wird eine Erweiterung geplant, dort soll demnächst eine Maschine ersetzt werden, jener Hersteller hätte neulich mal seine neue Gerätegeneration präsentiert – das alles und noch viel mehr bekommt der Techniker ganz nebenbei mit.

Weiterlesen...

Mit der richtigen Führung zu besseren Vertriebsergebnissen

heinrich wickinghoff-fotoDas Verkaufen und Führen im Verkauf genießt wenig Interesse bei Forschung und Lehre, es gibt kaum wissenschaftliche Veröffentlichungen darüber. Im Gegensatz dazu gibt es über die Mitarbeiterführung im Allgemeinen seit Beginn des 19. Jahrhunderts viele Untersuchungen und Veröffentlichungen, wovon diverse Führungsmodelle abgeleitet wurden. Namen wie Tom Peters, Peter Drucker, Paul Hersey, Ken Blanchard oder Fredmund Malik stehen für bekannte Führungsmodelle und werden von vielen Führungstrainern genutzt.

 

Weiterlesen...

Haben wir eine Zukunft oder hat die Zukunft uns?

katrin seifert-140819Die Offensive Mittelstand wurde vor neun Jahren mit Unterstützung der Bundesregierung ins Leben gerufen. Sie geht Hand in Hand mit INQA – Initiative Neue Qualität der Arbeit. Es geht darum, dem Mittelstand Instrumente in die Hand zu geben, um mittel- und langfristig diesen u.a. durch nachhaltige Fachkräftegewinnung, -entwicklung und –bindung zu unterstützen.

Weiterlesen...

Besser(e) Entscheidungen treffen durch Systemisches Konsensieren

josef maiwald tj2014Die Methode „Systemisches Konsensieren" oder einfach nur „Konsensieren" bzw. „SK" ist etwa genauso alt wie die Moderationsmethode, ebenso hilfreich und vielseitig, aber noch weitgehend unbekannt. Sie als Trainer und Coach haben damit die Gelegenheit, Ihren Teilnehmern ein Werkzeug mit hohem Neuheits- und Nutzwert zu bieten. Mögliche Einsatzbereiche sind Coaching, Führung, Projektmanagement, Strategieentwicklung, Mediation, schwierige Entscheidungssituationen und vieles mehr.

Weiterlesen...

Problemlösungsprozesse initiieren: Wertschöpfung und Vertrauen gehören zusammen

falko wilms 2012Vertrauensschaffende Maßnahmen senken die Erwartungsunsicherheiten und die Transaktionskosten gleichermaßen. Damit ist Vertrauen ein Einflussfaktor auf die Höhe der eigenen Wertschöpfung

Weiterlesen...

Seite 1 von 83

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 72202, Stadt: Nagold, Spezialisierungen / Trainingsthemen: Interkulturelle Kommunikation Erkennen und Fördern von Entwicklungspotenzialen Mitarbeiterbindung, ethische Bildung Nachqualifizierung von Berufsnachwuchs in bewusstseinsbildenden Bereichen und in Schlüsselqualifikationen Beratung/Coaching Qualifizierung von Tagesbetreuungspersonen nach dem Curriculum des DJI Umgang mit schwierigen Kunden Verhalten in schwierigen Situationen Krisenintervention/Mobbingberatung Lösungsorientierte Konfliktberatung - Erarbeitung von Vereinbarungen inhouse-training/training on the job workshop Pre-School-Education-Training auch im Ausland
Go to top