sideBar

Mit Empfehlungen mitverdienen und dem Kunden Sicherheit geben

Empfehlungen spielen in der Weiterbildung eine große und wichtige Rolle. Sie stehen für das Bedürfnis von Menschen nach Sicherheit. Verschaffen Sie Ihrem Kunden, der einen Trainer, Coach oder Berater sucht, diese Sicherheit, indem Sie mit der Trainer-Agentur des Trainertreffens zusammen arbeiten und uns empfehlen.

Als Empfehlender (egal ob Mitglied oder nicht) bekommen Sie für eine Empfehlung von uns eine Empfehlungs-Provision. Sie können also mitverdienen, ohne selbst viel mehr machen zu müssen, als dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kunde bei uns meldet und sich auf uns beruft oder Sie rufen uns selbst an und nennen uns den Ansprechpartner beim Kunden, der in der Sache zuständig ist und auf unseren Anruf wartet.

Mehr...

Systemisches Konsensieren: Das Akzeptanz-Barometer

josef maiwald tj2014Viele Entscheidungen – privat, beruflich und auch politisch – fällen wir nach dem bekannten Mehrheitsprinzip. Die meisten Menschen kennen kaum andere Entscheidungsmethoden und hinterfragen daher auch nicht, ob diese Methode überhaupt tauglich ist. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Entscheidungsprozesse oft schleppend voran gehen, dass sich die „Kontrahenten“ in endlose Diskussionen verstricken und dass die gefundenen Lösungen am Ende oft niemanden so richtig zufriedenstellen. Woran liegt das, sind wir Menschen so schwierig?

Weiterlesen...

Small-Toys oder BIG-Five: Wie viel Profil(e) brauchen Trainer, Berater, Coachs?

Harald HauschildtBrauche ich überhaupt Persönlichkeits-Profile - welche(s)? Wo liegt der Nutzen des Kunden, wo der des Trainers/Beraters/Coachs? Wann Mini-, wann Medi-, wann Maxi-Tool? Undifferenziert simpel oder hochdifferenziert aussagefähig? Einsames Guru-Gerät ohne wissenschaftliche Akzeptanz - oder Synergie-Leistung der Spitzenforschung auf Basis von 3.000 weltweiten wissenschaftlichen Untersuchungen? Überteuert oder kundenfreundlich-faires Preis-Leistungs-Verhältnis? Erfüllung der Werte „Qualität-Transparenz-Integrität" des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. - oder ist das „wurscht", solange die Kasse klingelt? Hier ein paar Fall-Beispiele.

Weiterlesen...

Nachhaltige Transfersicherung (3): Vorgesetzte bei Trainingsmaßnahmen sinnvoll einbinden

rainer friess 2012

Um mit Trainingsmaßnahmen die maximale Effizienz und Nachhaltigkeit zu erzeugen, sollte der direkte Vorgesetzte der Seminarteilnehmer in die Konzeptionserstellung mit eingebunden sein. Die erfolgreiche Umsetzung des Erlernten muss von Ihm direkt begleitet werden. Dabei ist es von großem Vorteil, wenn er die Trainingsmaßnahmen selbst durchlaufen hat.
 

Weiterlesen...

Bewältigung der unterschiedlichen Arten von Komplexität

Dr. Margret RichterGlobalisierung, technologischer Fortschritt, wachsende Kundenerwartungen und steigende Marktdynamik konfrontieren die Unternehmen mit wachsenden komplexen Herausforderungen. Durch die Kenntnis der Komplexitätstreiber, der Detailkomplexität sowie der dynamischen Komplexität mit ihren unterschiedlichen Bearbeitungsstrategien lassen sich die Chancen der Komplexität nutzen.

Weiterlesen...

Archetypen der Seele®: Ängste – unsere Antreiber

Marion LockertMeine Arbeit als Trainerin und Coach wird seit einigen Jahren durch das Modell der Archetypen der Seele® bereichert. Nach der Einführung in dessen Denkwelt im letzten TrainerJournal werde ich nun verschiedene Aspekte des Modells vorstellen und über meine Erfahrungen damit berichten. Vielleicht kann ich Sie zu ein paar ungewöhnlichen Sichtweisen inspirieren – für neue Impulse.

Weiterlesen...

Seite 1 von 89

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 30159, Stadt: Hannover, Spezialisierungen / Trainingsthemen: Excellence im Kundenservice Kommunikationstrainings Kundenorientierung, Kundenbindung Beschwerdemanagement Korrespondenztrainings Service-Level-Agreements
Go to top