IIK Slogan Logo RGB

Erfolgreich Gruppen, Projekte und Workshops moderieren

Moderation ist eine Möglichkeit, Kommunikations- und Entscheidungsprozesse zu steuern sowie möglichen Konflikten in Gruppen konstruktiv entgegen zu treten. Ziel des Moderators ist, mit allen Beteiligten einen gemeinsamen Lösungsweg zu gestalten und einen Konsens zu schaffen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Workshops erarbeiten die Grundlagen einer Moderation. Dazu gehören stehende Ausdrücke wie Motivation, persönliche Kompetenz, Präsentation, Körpersprache, Ideenfindung, Kreativität und Interventionsstrategien. Sie erlernen die grundsätzlichen Regeln einer Moderation sowie Hilfsmittel und Medien richtig einzusetzen.

Kursinhalt

  • Was ist und kann Moderation?
  • die Rolle des Moderators: Aufgaben, Verhalten, Fähigkeiten und Funktion
  • Moderations-Materialien
  • Kursrad: Vorbereitung, Planung und Organisation einer Moderation
  • der Moderationszyklus: von der Agenda bis zur Umsetzungsorientierung
  • Moderationsregeln
  • Clustern, Metaplantechnik und Visualisierungsregeln
  • Moderationsmethoden: Einzel- und Gruppenarbeit, Brainstorming, Erwartungsabfrage, Blitzlicht, Ein- und Mehrpunktentscheidung, Kartenmethode
  • Frage- und Zuhörtechniken
  • Großgruppenmoderation: Open Space und World Café
  • Nachbearbeitung einer Moderation
  • Erarbeitung eines eigenen Moderationsprojekts

Methoden: 
Fallarbeit, Diskussion, Präsentationen, Gruppen-, Einzel- und Partnerarbeit, Übungen, Lehrgespräche und Lehrvorträge

Leistungen

3 Tage Training, Materialien, Getränke und Mittagessen

Zielgruppe

Mitarbeiter, Projektmanager, Trainer, Mediatoren und Interessierte an Moderationsprozessen

Kurstermin

24.09. - 26.09.2018

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Projektleitung

Antje Krüger, M.A.
Bereichsleitung Weiterbildung
Nationale und internationale Förderprogramme
Mediatiorin, Coach und Moderatorin
Institut für Internationale Kommunikation e.V.

weiterbildung@iik-deutschland.de
Tel. 0211 - 56 62 20

Dozenten

Agathe Gandaa, M.A.
NLP-Zusatzqualifikation DVNLP zertifiziert,
Zertifizierte Personalentwicklerin,
Zusatzausbildungen u.a. zur zertifizierten Kundenservicetrainerin,
Coach und Trainerin für Führungskräfte und Teamentwicklung

Barbara Beyersdorf
NLP-Master DVNLP zertifiziert,
Zertifizierte DV- und Produkttrainerin,
Erlebnisorientiere Trainerin mit einer Vielzahl an Zusatzqualifikationen für Trainer (Sprech- und Atemtechnik, Aufbautrainings, Coach the Trainer, Suggestopädie),Trainerin für Führungskräfte.

Ort

Schloß Mickeln
Alt-Himmelgeist 25
40589 Düsseldorf

Zeit

Montag bis Mittwoch, 09:00-17:00 Uhr

Anmeldefrist

Anmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 06.09.2018, danach auf Anfrage.

Kursgebühren

750.00 Euro 

Besonderheiten

Ehemalige IIK-Train-the-Trainer-Teilnehmer erhalten auf diesen Kurs einen Rabatt von 10%. Bitte bei der Anmeldung ins Bemerkungsfeld eintragen.

Online-Anmeldung: www.iik-duesseldorf.de/anmeldung/

 

Kontakt

IIK Slogan Logo RGB

Institut für Internationale Kommunikation e.V.
Eulerstr. 50
40477 Düsseldorf

 Tel. 0211- 56 62 20

weiterbildung@iik-duesseldorf.de 
www.iik-duesseldorf.de

 

LZ1809

Zum Anfang
Template by JoomlaShine
Our website is protected by DMC Firewall!