PortraitTTD 1Konflikte nehmen zu ... überall

Druck von oben, Druck von unten ... Druck von allen Seiten – wie kann der mo­derne Mensch seinen Aufgaben gewach­sen blei­ben? Es gibt nur eine Antwort: Unterbewussten Stress und Konflikte dauerhaft auflösen. Dafür gibt es Das Prinzip der 5 Fragen, das die ganze Bandbreite an negativen Erfahrungen, verdrängten Bedürfnissen und Gefühlen und blockierter Handlungsfähigkeit abdeckt. Konflikte nehmen dramatisch zu, auch weil die meisten nicht aufgelöst werden und weiter schwelen.

Es reicht nicht, Konflikte nur zu entschärfen

Entschärfte Konflikte könnnen eine Eskalation  verhindern, sie kommen aber in einer ähnlichen Konfliktlage zurück. Wem es nur darauf ankommt, mit Konflikten besser umzugehen, redet man sie sich schön. Sie schwelen weiter im Unterbewusstsein und werden zu einer unterbewussten Stressquelle. Mit negativen Folgen, denn es bleibt nicht aus, sich irgendwann Fragen zu stellen wie „Hat mein Leben überhaupt eine Bedeutung (für mich oder an­dere)?“ „Welchen Sinn hat es für mich, am Leben zu sein?“ „Werde ich überhaupt geliebt?“ „Wann bekomme ich endlich mal Anerkennung?“. Dann wird es dramatisch, denn der Stressspeicher ist voll und blockiert freie Entscheidungen.

Konflikte sind keine endgültigen Sackgassen

Sie sind auch kein Naturereignis, auch wenn sich das manchmal so anfühlt. Erst wenn sie lange verdrängt werden, können sie schon aus nichtigem Anlass zu einer Welle werden, die unter Umständen nicht zu beherrschen ist. Die meisten Menschen wünschen sich jedoch harmonische und friedliche Beziehungen. Trotzdem geht das oft schief. Warum? Beispielsweise werden wichtige Bedürfnisse verleugnet, um anderen zu gefallen, oder Gefühle werden verdrängt aus Angst zu sehr aufzufallen. Die inneren Konflikte, die dadurch verursacht werden, nehmen wir allzu leicht billigend in Kauf. Wenn Konflikte aber übergangen oder verdrängt werden, führen sie ein Eigenleben und werden unkontrollierbar.

Das Prinzip der Fragen - Ein genial einfaches Modell

Machen Sie eine Kehrtwendung, um Eskalationen dauerhaft zu vermeiden, denn jeder Konflikt ist dynamisch aufgeladen. Das hat mit alten Erfahrungen zu tun, die nicht verarbeitet wurden, auch mit verdrängten Gefühle. Um aus dieser Sackgasse möglichst wieder raus zu kommen, habe ich das Prinzip der 5 Fragen entwickelt. Es weitreichende Folgen für das ganze Leben: Dank seiner mehrdimensionalen Wirkung erkennen Sie längst vergessene Gefühlsblockaden und negative Denkmuster ... und lösen sie auf. Es bewahrt sie nicht nur davor, sich im Kreis zu drehen, sondern hilft Ihnen, durch ehrliche Fragen das Hamsterrad schwelender Konflikte zu verlassen. Das macht es zu einer wirksamen Selbsthilfe-Methode, die Jeder lernen und sofort anwenden kann. Die Einfachheit und unmittelbare Wirkung dieses gut abgestimmten Fragen hilft Ihnen, ehrliche Antworten zu finden.

Mit dem 5-Fragen-Modell auf Entdeckungsreise gehen ...

  • zu Ihren Denk- und Handlungsblockaden
  • zu Ihren Handlungsoptionen
  • zu Ihren Verbündeten und ehrlichen Mitstreitern
  • zu einem größeren Kontext, in dem alles klarer gesehen werden kann
  • zu Ihrem neuen Ich

Das Prinzip der Fragen hat eine komplexe Wirkung

Aus der Praxis für die Praxis: Aus jahrelanger Erfahrung mit den holitischen Methoden der Kinesiologie und mehrdimensionalen Einsichten, habe ich Das Prinzip der Fragen entwickelt. Es ist eine komplexe Hilfe zur Selbsthilfe, um sich sel­ber und die ei­genen Reaktionsmuster kennen zu lernen und zu verändern - damit Sie auch im Stress zu Ihren Bedürfnissen stehen und Ihre In­teressen selbstbewusst vertreten können. Nach aktuellen Erkenntnissen der Hirnforschung sind wir Geschöpfe mit multidimensionaler Ausrich­tung und Interaktion. Einfach formuliert: alles hängt mit allem zusammen. Diese Erkenntnis ist die Basis für dieses genialen Werkzeugs, das Ihren Alltag nachhaltig verändert - wie noch nie.  

Es geht um mehr Lebensfreude, mehr Handlungsfreiheit, mehr eigenen Willen

Ihre Gewohnheiten entfernen sich immer mehr von Ihren Bedürfnissen? Sie fühlen sich schlapp, ohne zu wissen, was mit Ihnen los ist. Sie möchten eigentlich nur noch Ihre (innere) Ruhe haben. Dann brauchen Sie mehr Energie. Nehmen Sie sich die Freiheit, wieder im Einklang mit sich selber zu sein.

Buch: Konflikte auflösen - Das Prinzip der 5 FragenIn meinem Buch Konflikte auflösen – Das Prinzip der 5 Fragen finden Sie eine detaillierte Anleitung zur Selbsthilfe. Eine Leseprobe finden Sie hier. Für aussagekräftige Rezessionen bitte hier klicken.

  • Meine Anwendung des 5-Fragenmodells im Coaching finden Sie hier:
  • Konflikt Coaching & Mediation für den gesunden Spagat zwischen Familie & Beruf
  • Trennungsbewältigung: Stück für Stück zurück zum eigenen Ich – Innere Sicherheit und Selbstbestimmung wiedergewinnen
  • Kinesiologisches Stressmanagement – Generationsübergreifendes Familien-Coaching bei Schicksalsschlägen
  • Komplexe Bedürfnis-Analyse und Auswertung

Ich helfe schnell, wenn Sie in Not sind, dann erhalten Sie einen Termin innerhalb weniger Tage. Im Normalfall innerhalb von zwei Wochen.

 

Logo Familie und Beruf konfliktfrei managen

Viktoria Hammon Konfliktauflöserin

Gutenbergstr. 1A
41564 Kaarst-Büttgen
T: 02131-5252748
info@viktoriahammon.de
www.viktoriahammon.de
https://viktoriahammon.de/blog/

 

 

 

Zum Anfang
Template by JoomlaShine
Our website is protected by DMC Firewall!