Juni 2020

handshake 3382503 1280

Der Online-Kurs: Mehr Kunden durch bessere Online-Trainings

Dein Präsenztraining zu einem Online-Training machen

Für Trainer, Berater, Coaches und kreative Didaktiker

In den letzten Wochen ist klar geworden, dass Online-Trainings keine Modeerscheinung sind. Jetzt kannst Du zeigen, dass Deine Online-Trainings die gleichen Ergebnisse bringen. Ohne Mimik und Gestik, reduziert auf ein kleines Bild wirken alle Deine Stärken ganz anders.

Die meisten Trainer stecken viel Geld, Zeit und Herzblut in Ausbildung und Konzepte.

Du hast eine ganz unverwechselbare Art Deine Trainings zu konzipieren. Das didaktische Konzept macht Dich für Deine Teilnehmer und Unternehmen besonders. Das Lernen bei Dir  ist ein Erlebnis.

Wenn Du auch nicht ganz zufrieden bist. Du bist nicht allein. Ein gutes Online-Training ist mehr als Methoden und Didaktik. Es ist unheimlich schwer das Wissen zu passenden Didaktik sich selbst zu vermitteln. Das geht eigentlich nur durch Lernbegleitung und Übungen.

In unseren Gesprächen mit Kunden wird immer klarer, dass Online-Trainings wie selbstverständlich eingefordert werden.

Trotzdem haben wir alle in den letzten Wochen langweilige, oberflächliche und misslungene Webinar gesehen. Unsere Kunden auch.

Besonders wenn Du individuelle Trainingsleistungen erbringst, sorgt ein gutes Online-Training dafür, dass

  • Du Deine Stärken ausspielen kannst
  • Deine Teilnehmer Dir Aufmerksamkeit schenken
  • Sie sich auf Gruppenarbeit und Rollenspiele einlassen und
  • Die Ergebnisse mit Deinen Präsenztrainings vergleichbar sind

Wenn Du schon Deine Kunden auf Online-Trainings angesprochen hast oder es immer noch vor Dir herschiebst, dann ist hier die Lösung.

Wir zeigen Dir eine Methode, wie Du Dein Präsenz- zu einem Online-Training machst. Mit der schon viele mehr Kunden durch bessere Online-Trainings gewinnen.

Führungskräfte begleiten Handwerkszeug Dialogführung reflexionsRAD

Ein zweitägiger Workshop für ein wirkungsvolles Arbeiten mit dem Handwerkszeug zur Dialogführung. Mit diesen Tools begleiten Sie Führungskräfte dabei, ihre Kernaufgabe souverän und angenehm gestalten können: das Führen von Dialogen.

Ist Ihr Anspruch als Trainer, Berater, Coach mit Leichtigkeit zu bewegenden Dialogen zu gelangen, eine hohe Wirkung bei den Teilnehmenden zu erreichen, Lernmethoden anzuwenden, die auf dem neuesten Stand der neurowissenschaftlichen Erkenntnisse sind, Trends zu berücksichtigen – was ist „in“ und was ist „out“, Teilnehmer nicht zu unterfordern (Langeweile), Teilnehmer nicht zu überfordern (zu viel Theorieinhalt), Interesse beim Kunden an stetiger Prozessbegleitung zu wecken (Neukunden), und zu erhalten (Bestandskunden)?

Dann ist das Handwerkszeug von ReSolTat die ideale Ergänzung zu Ihrem bisherigen Wirken.

 

IIK Slogan Logo RGB

Train the Trainer

Zertifizierender Basis-Workshop

Die Ansprüche an Trainer in der Erwachsenenbildung haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Trainer ist nicht mehr reiner Vermittler von Fachwissen sondern wird mehr als Lernbegleiter verstanden. Die fachliche Kompetenz steht gleichberechtigt neben persönlichen, sozialen und methodischen Fähigkeiten, um den Qualitätsansprüchen gerecht werden zu können. Das Aufgabenspektrum umfasst neben Organisation und Pädagogik auch die Evaluierung von Bildungsmaßnahmen sowie die stetige Weiterentwicklung der eigenen Potenziale und Erfahrungen. Der Weg zum Trainerberuf wirft daher viele Fragen auf:

  • Über welche Kompetenzen muss ein Trainer verfügen und welchen Herausforderungen muss er sich stellen? 

handshake 3382503 1280 

Das Gratis Webinar:

In 6 Schritten Deine Präsenz zu einem Online-Training machen

Wie Du mehr Kunden durch bessere Online-Trainings gewinnst

Für Trainer, Berater, Coaches und kreative Didaktiker

In den letzten Wochen ist klar geworden, dass die Corona-Einschränkungen bis Jahresende dauern können. Trainings mit Masken vor dem Gesicht, keine Besucher in Unternehmen, Teilnehmer im Homeoffice. Präsenztrainings können nicht stattfinden.

Online ist nicht das Gleiche wie Präsenz und wird es auch nie sein. Welche Lösung sollen wir dann anbieten?

Wie Du Trainings machst, auf gleichem didaktischen Niveau

Wie Du Kunden auf Deine Online-Trainings ansprichst