Am 10. Juli 2013 findet im Anschluss an die Deutsch-Indische Arbeitsgruppensitzung in Dresden das iMOVE-Network Indien statt.

Deutsche Anbieter beruflicher Aus- und Weiterbildung haben hier die Gelegenheit, in den direkten Austausch mit indischen und deutschen Akteuren der Berufsbildung zu treten.

Das indische Arbeitsministeriums (MoL), die Federation of Indian Chambers of Commerce and Industry (FICCI), die National Skill Development Corporation (NSDC) sowie Expertinnen und Experten aus dem Bereich des Berufsbildungsexports haben ihre Teilnahme am iMOVE-Network Indien angekündigt.

Um den Austausch aktiv zu gestalten, wird in kleinen Gesprächsrunden auf dem Podium berichtet ("Story Telling"), wer, was, wann und wie in Indien von deutscher Seite umgesetzt hat beziehungsweise welche Berufsbildungsprojekte von indischer Seite geplant sind. Am Nachmittag können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in "Speakers Corners" bei verschiedenen Organisationen empfehlen und weitere Fragen im direkten Dialog klären.
 
•    Datum: 10. Juli 2013
•    Ort: Dresden
•    Kosten: 150 Euro pro Person
•    Anmeldeschluss: 28. Juni 2013

Anmeldung und Details "Indien"

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Zum Anfang
Our website is protected by DMC Firewall!