laukamp u1 3D 500

Die Nachwuchs-Führungskraft
ihre Probleme - ihre Lösungen
Bernhard Siegfried Laukamp (Hrsg.) und 33 Autoren
Mit umfangreichem Unterstützungsmaterial auf www.junior-manager.de
Erschienen: März 2021
BoD Verlag
350 Seiten

Leserrezension von Dr. Wafi Al-Baghdadi

Eine wertvolle Unterstützung für mehr Effektivität

 

Mein genereller Eindruck:

Das Buch umfasst mehr als 30 Beiträge, die Nachwuchs-Führungskräften ein Portfolio an pragmatischen Ideen, Strategien und Maßnahmen für eine effiziente und wirkungsvolle Führung im Alltag vermitteln – eine wertvolle Unterstützung für mehr Effektivität.

Die praxisorientierten Analysen, Hinweise und Anregungen dienen der Schärfung eigener Wahrnehmung einer positiven und wirkungsvollen Kommunikation in einem „veränderten“ Umfeld. „Vom Mitarbeiter im Team zur Führungskraft.“  

Die angebotenen, fallweise indirekten Aufforderungen, sich über die eigene neue Rolle im Klaren zu sein, regen an, als Veränderer und Gestalter aufzutreten und vermehrt Initiativen zu ergreifen.

Aufbau, Inhalt und Zielsetzung des Buches

Die einzelnen Beiträge beginnen mit einer kurzen Vorstellung des jeweiligen Verfassers. In der darauffolgenden Abhandlung wird ein Fall aus der eigenen Beratungs- oder Coaching-Praxis geschildert und aus unterschiedlichen Aspekten erörtert und analysiert: Der Zustand wird beschrieben. Fragen wie "Wie und wann liegt der Fall vor?" "Wer ist daran beteiligt und welche Auswirkungen hat die Situation (z.B. ein bestimmtes Verhalten) auf die eigene Person oder das Umfeld?", werden gestellt.

Die Abhandlungen gehen auch auf Ursachen, insbesondere auf die Werte und den Paradigmenwechsel ein. Darauf aufbauend werden geeignete Lösungsansätze entwickelt und präsentiert. Am Ende eines jeden Aufsatzes stehen ein nützliches Resümee sowie Hinweise, die jeweilige „Betreuungsseite“ zu besuchen. Jeder Beitrag präsentiert an angemessenen Stellen praktische und erfolgsversprechende Hinweise und Tipps zum jeweils geschilderten/analysierten Thema. Die einzelnen Tipps sind in den Beiträgen besonders hervorgehoben.

Jede einzelne Abhandlung zielt darauf ab, Schwierigkeiten im Führungsalltag mit ihren potenziellen Chancen und Risiken bewusster zu machen; sie bietet Ideen und Maßnahmen, auftretende Belastungen und Probleme (auch) zu antizipieren und „in den Griff zu bekommen“.

Die beschriebenen Situationen und Themen werden aus unterschiedlichen Perspektiven und verschieden Gesichtspunkten analysiert. Die im jeweiligen Zusammenhang gestellten Fragen sensibilisieren die Nachwuchs-Führungskräfte für ihre neue Funktion und unterstützen wirkungsvoll und nachhaltig die Zusammenarbeit mit dem Umfeld - eine wertvolle Anregung, eigenes Verhalten und Geschehen im Umfeld bewusster zu reflektieren.

Pragmatische Lösungsansätze werden durch Tipps ergänzt und bieten so eine interessante und wertvolle Unterstützung einer modernen Führung. Die Tipps ermutigen (angehende) Führungskräfte effizienter zu arbeiten und liefern Ideen, wie sie in ihrem Team besser aufgenommen werden und im Unternehmen qualifiziert(er) kommunizieren. 

Die folgenden Punkte stellen besondere Anforderungen an die Nachwuchs-Führungskraft und sind daher besonders hervorzuheben:

Die Nachwuchs-Führungskraft soll

  • Ängste der ihr neu zugeordneten Mitarbeiter thematisieren und gemeinsam mit ihnen Lösungen erörtern und umsetzen.
  • stärker auf die eigene Wahrnehmung achten.
  • durch ständiges Reflektieren eine effektive Pflege, Kontrolle und Ausbau der eigenen Kommunikation erreichen.

Gesamteindruck:

Die kompetenten Beiträge im Buch zum Themenkomplex „Die Nachwuchs-Führungskraft“ beleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven, teilweise sehr intensiv, die Themen Führungsstil, Führungsprobleme, allgemeine Kommunikation, Zielmanagement, Gesprächsführung, Personalentwicklung, Umgang mit Krisen, Werte, Kreativität, Konfliktmanagement, Besprechungen, Selbstmanagement, Emotionen, Fehlerkultur, Persönlichkeitsentwicklung und Menschenkenntnis.  

So gewinnt die Nachwuchs-Führungskraft einen umfassenden Blick auf Themen, Konflikte und Probleme des Führungsalltags und kann sich auf ihre neue Funktion gut vorbereiten. Eine wertvolle Ergänzung sind die Anregungen und Tipps in den jeweiligen Abhandlungen; sie ermöglichen der Zielgruppe, unterschiedliche Ansätze zu erproben – eine sehr gute Unterstützung, den Alltag effizienter und wirkungsvoller zu gestalten.

Empfehlungen

Das Buch ist aus meiner Sicht eine Pflichtlektüre für Nachwuchs-Führungskräfte in Ihrem neuen Wirkungskreis.

Nachwuchs-Führungskräfte werden oft unvorbereitet aus einem Team oder aus der Abteilung heraus zur Führungskraft bestimmt. Das Buch bietet in dieser schwierigen Situation sehr gute und wertvolle Ansätze, diese Zielgruppe in ihrer neuen Position zu unterstützen.

Die Beiträge geben einen gelungenen Überblick über umsetzbare Tipps und Lösungsansätze bei auftretenden und antizipierten Problemen oder Konflikten im Führungsalltag.

Aufgrund der zahlreichen Impulse in diesem Buch empfehle ich es uneingeschränkt auch Trainern, Beratern und Coaches, die mit der Zielgruppe „Nachwuchs-Führungskräfte“ arbeiten.

Dr. Wafi Al-Baghdadi

Hennef, den 2.12.2021

info@al-baghdadi.de

www.al-baghdadi.de 

 

Wichtige Anmerkung des Rezensenten: Frauen fördere ich immer. Das ist ein sehr wichtiger Bestandteil meiner Werte, die ich stets lebe. Allein um den Lesefluss zu gewährleisten, verwende ich an entsprechenden Stellen die männliche Form. Selbstverständlich schließe ich auch meine sehr wertgeschätzten Leserinnen mit ein.


 

Literatur-Tipp

Geschichte der Erwachsenenbildung

Das Buch führt in die Geschichte der Erwachsenenbildung ein. Dabei geht der Autor geht nicht rein chronologisch vor, sondern diskutiert im historischen Zusammenhang die verschiedene Aspekte der Erwachsenenbildung wie "Erwachsenenbildung als Institution", "Erwachsenenbildung als Wissenschaft", "Erwachsenenbildung als Beruf" und neu in der 3. Auflage "Lernorte in der Erwachsenenbildung". Originaldokumente am Ende jedes Kapitels geben einen Einblick in die Quellen und vergegenwärtigen die Bedeutung der Erwachsenenbildung zwischen gestern und heute.

Weiterlesen ...
Zum Anfang
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd