Reutlingen und Berlin kommen in den Bundestag

Die Entscheidung fiel schwer: Aus knapp 500 Veranstaltungen musste ein fünfköpfiges Redaktionsteam zwei Orte wählen, die zum Weiterbildungstag live in den Bundestag geschaltet werden (wir berichteten). Auswahlkriterien waren Attraktivität, Fernsehtauglichkeit und technische Realisierbarkeit. In die engere Wahl kamen Hamburg (»Bildungskiez«), Berlin (»Lange Nacht der Weiterbildung«), Pinneberg (»Bildungstreppe«), Kiel (»Wie viel weiß Kiel?«) und Reutlingen (»Bildungs-Bausteine«).

Nach intensiver Diskussion entschied sich die Jury schließlich für das baden-württembergische Reutlingen. Hier organisieren Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung, die Volkshochschulen, die Bildungsakademien, freie Träger, Berufsschulen und viele andere mehr gemeinsam ein einzigartiges Event auf dem Marktplatz. Rund 400 individuell gestaltete Bildungs-Bausteine (Kartons a 60 x 40 x 30 cm) werden aufgestapelt und symbolisieren das Reutlinger Bildungshaus. Eine spannende Aktion mit sicher schönen Bildern - mehr sehen Sie später im Internet.

Ort Nummer 2 ist Berlin. Hier veranstalten mehr als 85 Bildungsträger schon am Vorabend die »Lange Nacht der Weiterbildung«. Ein Reporterteam ist an verschiedenen Stationen der Langen Nacht dabei - die Ausbeute ist am nächsten Tag im Bundestag und später auch im Internet zu sehen. Wir sind gespannt!

Bundespräsident Wulff bekennt sich zu (Weiter-)Bildung

Erst hat er die Schirmherrschaft für den Deutschen Weiterbildungstag 2010 übernommen, jetzt folgten klare Worte: Bundespräsident Christian Wulff bekennt sich zu Bildung und Weiterbildung! In einem Interview mit dem ARD-»Morgenmagazin« sagte er wörtlich: »Das wichtigste Thema ist die Bildung, dass wir mehr tun bei frühkindlicher Bildung, bei Ausbildung, bei Weiterbildung ­ damit wir den wachsenden Ansprüchen einer Industriegesellschaft auch Einzelne nachkommen können.« Wulff sprach von »Versäumnissen«, von denen »heute eigentlich jeder weiß«, aber wirklich anzusetzen und sich zu kümmern - da läge eben, so der neu gewählte Bundespräsident, »in unserem Land einiges im Argen.« Das Original-Interview können Sie sich hier ansehen: http://www.deutscher-weiterbildungstag.de/bundespraesident

Unsere
Tagungs-Hotel-Empfehlung:

Nutzen Sie das Kennenlernangebot als TT-Mitglied für sich und Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Unsere
Produkt-Empfehlung:

Werkzeuge für Ihr Business

Zum Anfang
DMC Firewall is a Joomla Security extension!