sideBar

Bewährtes fortführen und Neues wagen

Gruppenfoto TT Dresden 31.08.2017

Zum ersten Treffen unter der neuen Regionalgruppenleitung (Kerstin Mende) kam am 31. August 2017 in der Dresdner Königsstraße eine engagierte Trainerrunde zusammen.

Andrea Laukamp (stellvertretende Leiterin vom Trainertreffen Deutschland) war persönlich in die sächsische Landeshauptstadt gekommen, um Kerstin Mende die Ernennungsurkunde zur Leiterin des „Trainertreffen Dresden“ zu überreichen.

Kerstin Mende hatte zu einem Strategieworkshop eingeladen und 13 Trainer diskutierten in einem Open Space verschiedene Fragen zur künftigen Ausrichtung der Regionalgruppenarbeit.

Im Ergebnis spiegelte sich der Wunsch der Teilnehmer wider, bisher Bewährtes fortzuführen und gleichzeitig Neues zu wagen. So wird sich für uns eine Trainer-Plattform für einen lebendigen Austausch und die gegenseitige fachliche und methodische Unterstützung entwickeln.

Im Einzelnen haben sich die Trainer auf folgende Eckpunkte für die Zusammenarbeit verständigt:

  • Vierteljährlich finden an einem Donnerstag, 18 Uhr thematische Regionalgruppentreffen statt. Die Termine werden langfristig festgelegt.
  • Zusätzlich gibt es jährlich einen Termin, bei dem wir ohne zu arbeiten eine schöne Zeit miteinander verbringen wollen, z.B. bei einem Picknick, einer Wanderung o.ä.
  • Die Einladungen zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgen über XING und die TTD Website. Mit der Einladung wird das Thema, der Ort und die Höhe des Teilnehmerbeitrages benannt.
  • Die Höhe des Teilnehmerbeitrages variiert abhängig von den Aufwendungen für Raummieten, Catering und Moderationsmaterialien. Sollten wir externe Trainer oder Kooperationspartner zu den Treffen einladen, werden deren Reisekosten durch die Teilnehmerbeiträge mit abgedeckt. Die Beiträge sind am Abend der Veranstaltung vor Ort in bar zu zahlen.
  • Bei den Treffen werden Getränke und ein kleiner Snack angeboten. Für den „großen Hunger“ können die vielen Restaurants im Umkreis nach der Veranstaltung individuell genutzt werden.
  • Die Trainer haben sich darauf verständigt, XING als Plattform für Information und Austausch zwischen den Treffen zu nutzen. Dazu wurde eine geschlossene XING-Gruppe „Trainertreffen Dresden“ eingerichtet. Interessierte Trainer können die Aufnahme in die Gruppe über die Leiterin Kerstin Mende beantragen.
  • In der XING-Gruppe ist Eigenwerbung und die Empfehlung von Kooperationspartnern, Train-the-Trainer-Fortbildungen oder Tipps für Fachbücher, Tools u. ä. ausdrücklich erwünscht.

Das nächste Regionalgruppentreffen ist für Anfang 2018 geplant. Isabell Zeiske wird uns dann mit der Methode „Systemisches Konsensieren“ vertraut machen. Nähere Informationen folgen.

Kerstin Mende foto2017

Kerstin Mende
(Leiterin TT-Dresden)

 


Fotoalbum für den 31.08.2017

  • Gruppenfoto_TT-Dresden_31.08.2017
  • IMG_4536
  • IMG_4538

  • IMG_4544
  • IMG_4552
  • IMG_4555

  • IMG_4562
  • IMG_4563
  • IMG_4565

  • IMG_4575
  • IMG_4577
  • IMG_4580

  • IMG_4583
  • IMG_4588
  • IMG_4592

  • IMG_4594
  • IMG_4610
  • IMG_4611

  • IMG_4615
  • IMG_4620
  • IMG_4622

  • IMG_4623
  • IMG_4626
  • IMG_4642

  • IMG_4647
Go to top