sideBar

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige – die Benachteiligung beenden! (Petition)

Gesetzliche Krankenkassen berechnen den Beitrag bei Angestellten ausschließlich bezogen auf deren Bruttoeinkommen aus der angestellten Tätigkeit. Dabei gibt es eine Unter- und eine Obergrenze. Einkünfte bis zu 450,00 Euro monatlich sind sozialabgabenfrei. Auf Beträge oberhalb eines monatlichen Bruttoeinkommens von 4.350,00 Euro werden keine Krankenkassenbeiträge mehr fällig. Wer als Angestellter ein geringes Einkommen hat, zum Beispiel 1.000,00 Euro monatlich, der zahlt seinen Beitrag auch nur auf diesen Betrag, wobei der Arbeitgeber sich auch noch daran beteiligt. Selbständigen hingegen wird unterstellt, dass Sie monatlich einen Gewinn von mindestens 2.231,25 Euro erwirtschaften. Ausgehend von 18,0% Beitragssatz (Kranken- und Pflegeversicherung, Zusatzbeitrag) zahlt ein Selbständiger also mindestens rund 400,00 Euro und höchstens rund 780,00 Euro monatlich für seine Krankenversicherung. Für Selbständige mit lukrativen Tagessätzen ist diese Regelung vielleicht einfach nur ärgerlich. Für Selbständige in der Weiterbildung, die für geringe Stundensätze arbeiten oder gerade erst in der Existenzgründungsphase sind, stellt das aber ein großes Problem dar. 

Mit Empfehlungen mitverdienen und dem Kunden Sicherheit geben

Empfehlungen spielen in der Weiterbildung eine große und wichtige Rolle. Sie stehen für das Bedürfnis von Menschen nach Sicherheit. Verschaffen Sie Ihrem Kunden, der einen Trainer, Coach oder Berater sucht, diese Sicherheit, indem Sie mit der Trainer-Agentur des Trainertreffens zusammen arbeiten und uns empfehlen.

Als Empfehlender (egal ob Mitglied oder nicht) bekommen Sie für eine Empfehlung von uns eine Empfehlungs-Provision. Sie können also mitverdienen, ohne selbst viel mehr machen zu müssen, als dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kunde bei uns meldet und sich auf uns beruft oder Sie rufen uns selbst an und nennen uns den Ansprechpartner beim Kunden, der in der Sache zuständig ist und auf unseren Anruf wartet.

Mehr...

Die Nachwuchs-Führungskraft - ihre Probleme - ihre Lösungen

laukamp u1 3D 500

Über 20 Fallbeispiele mit typischen Problemen, wie sie Nachwuchs-Führungskräften auf ihrem Weg begegnen. 21 erfahrene Trainer, Berater und Coaches zeigen, wie man diese Probleme lösen kann. Viele Tipps für den Berufsalltag helfen Stolpersteine zu vermeiden oder wieder auf die Beine zu kommen. Man lernt viele verschiedene Lösungswege kennen, denn es gibt meist nicht nur eine Lösung für ein Problem. Umfangreiches Unterstützungsmaterial!

Die Nachwuchs-Führungskraft
ihre Probleme - ihre Lösungen
Bernhard Siegfried Laukamp (Hrsg.) und 21 Autoren
Erschienen: Oktober 2016

Mit Empfehlungen mitverdienen und dem Kunden Sicherheit geben

Empfehlungen spielen in der Weiterbildung eine große und wichtige Rolle. Sie stehen für das Bedürfnis von Menschen nach Sicherheit. Verschaffen Sie Ihrem Kunden, der einen Trainer, Coach oder Berater sucht, diese Sicherheit, indem Sie mit der Trainer-Agentur des Trainertreffens zusammen arbeiten und uns empfehlen.

Als Empfehlender (egal ob Mitglied oder nicht) bekommen Sie für eine Empfehlung von uns eine Empfehlungs-Provision. Sie können also mitverdienen, ohne selbst viel mehr machen zu müssen, als dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kunde bei uns meldet und sich auf uns beruft oder Sie rufen uns selbst an und nennen uns den Ansprechpartner beim Kunden, der in der Sache zuständig ist und auf unseren Anruf wartet.

Mehr...

Unsere Trainer-Empfehlung

PLZ: 22761, Stadt: Hamburg, Spezialisierungen / Trainingsthemen: ***** Teambildung - Teamentwicklung: Teambuilding als klassisches Training ggf. kombiniert mit trommeln und percussiver Improvisation, ***** Drum Circle mit Trommeln und Percussion, Bodypercussion für Veranstaltungen und Events ***** Persönlicher Auftritt: Präsentation - Selbstpräsentation - Performance: Sprache - Körpersprache -klassisch und mit Methoden des Improvisations-Theaters ***** Moderation, Großgruppenmoderation ***** Train the Trainer: Rhythmus-Elemente im Training, Persönlicher Auftritt ***** Interaktive Vorträge: Selbstmanagement, Motivation, Work-Life-Balance, Multitasking
Go to top